Story: Ab auf die Bühne!

  • 21.02.2019
  • 21.02.2019
  • 0 Std.
  • 0,00 €
  • 14

Kurzbeschreibung

Jetzt mache ich Ersatzteilhändler reicher...

1 Kommentar

  • Norbert Jahnke Norbert Jahnke 10. March 2019 - 20:37 Uhr

21.02.2019 - 21.02.2019

Vergangenen Samstag war es dann so weit. Betreutes Schrauben für mich. Das Lastenheft für diesen Tag lautet:

1: Montage des neuen Kraftstoffdruckreglers
2: Die Karre muss wieder anspringen.
3: Laaaaaaange Liste Ersatzteile notieren

Werkstattplatz auf der Bühne. Drunter gucken und den Kraftstoffdruckregler tauschen. Da das Lenkgetriebe undicht ist, reinigen wir den Bereich unter dem Auto rund um das Lenkgetriebe, um zu sehen, woher das kommt und kippen ein wenig rotes Zeug rein. Damit es wieder Flüssigkeit gibt, die er verlieren kann.

Die verwegene Idee, den Wagen nun mal zu starten, um selber zu sehen, warum er angeblich qualmt und dazu Öl aus dem Lenkgetriebe verliert, wird von der absolut toten Batterie vereitelt. Da kann auch das klügste Impulsladegrät nichts mehr richten. Der tote Vorgänger dieser toten Batterie scheint zudem beim Sterben auch seinerzeit mal ausgelaufen zu sein... ja lecker...

Dann eben mit Starthilfe... Ich drehe zum ersten mal den Zündschlüssel meines Alfa Romeo 164 QV. Werde ich nun einen Motorsound hören?

Ich drehe den Zündschlüssel. Anlasser funktioniert. Er orgelt einige Zeit, dann merke ich erste holprige Zündungen und dann... Er läuft und ist nicht tot. Aber irgendeinen Krempel verbrennt er etwas weißlich. Aber das lässt nach ein paar Minuten etwas nach. Wir lassen uns nicht beirren.

Ok, wir bauen ein paar Plastikteile ab und komplettieren die Ersatzteilliste. Der Busso-V6 sitzt im 164 quer, wie im Alfa Spider 916 auch. Frontantrieb. Am Radkasten Beifahrerseite liegt der Zahnriemen zum Radhaus hin. Alle Riemen ungewissen Alters müssen raus, Wasserpumpe neu. Alle 60tkm oder 5 Jahre oder Du trägst die Konsequenzen. Hydr. Zahnriemenspanner leckt Öl. Das klingt gut als einzige Quelle für Ölverlust. Lenkgetriebe verliert rechts an der Manschette Öl. Kühlmittelthermostat, Öldruckschalter, Auspuff komplett, Scheiben und Beläge komplett und und...

Bis heute sind die Ersatzteile zu 90% gekommen. Nächste Woche geht es hoffentlich weiter...

Die Nachbarn vermuten, dass ich zu Hause ein Auto aus Ersatzteilen zusammen schraube.

Die Nachbarn vermuten, dass ich zu Hause ein Auto aus Ersatzteilen zusammen schraube.