Story: Unterbodensanierung / Trockeneis-Strahlen.

  • 11.01.2020
  • 11.01.2020
  • 0 Std.
  • 0,00 €
  • 2

Kurzbeschreibung

Da das Fahrzeug wie so oft mit Bitumen-Unterbodenschutz „vollgepampt“ war, habe ich beschlossen, den Unterboden professionell reinigen zu lassen. Die beauftragte Firma hat nach eingehender Beratung und der Vorlage eines KV die Reinigung des Unterbodens durchgeführt. Dabei sichtbar gewordene Schäden wurden kurzfristig durch einen Karosseriebauer repariert. Danach wurde der Wagen beim Strahlbetrieb mit Rostschutzmittel und Unterbodenschutz mit den Produkten des Testsiegers „TimeMax“ behandelt. Anschließend wurden noch die Hohlräume behandelt.
Lt. einem Sachverständigen für Oldtimerbewertungen hat der Wagen durch diese Behandlung seine Zustandskategorie von 3 auf 2 verbessert.
Das Bild zeigt den Endzustand.

11.01.2020 - 11.01.2020